Pfeil

Sonne pur beim Audi quattro Cup 2020

Nach einem Jahr Pause war für diese Saison mit dem Autocenter Neuss wieder ein Audi quattro Cup geplant.
Wegen der Corona-Pandemie verschoben, fand er nun am 01. August bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen jenseits der 30°C statt.

An den Start gingen ab 9 Uhr morgens 40 Zweierteams, um im Spielmodus "Vierer mit Auswahldrive" einen Preis zu ergattern.
Schon nach knapp eineinhalb Stunden kamen die ersten Spielergruppen zur Halfway-Verpflegung. Dort wurden die Teilnehmer von den Mitarbeitern des Autocenters Neuss bestens umsorgt und konnten ihren Flüssigkeitshaushalt wieder auffüllen.
Ebenso gab es jede Menge Köstlichkeiten, um wieder Kraft für die verbleibenden 9 Spielbahnen zu Schöpfen.

Dies gelang Julian Bachmaier - gestartet schon im ersten Flight - so gut, dass er mit sagenhaften 276 Metern den Longest Drive bei den Herren unangefochten für sich entschieden hat.

Bei den Damen war die Entscheidung alles Andere als einfach. Um ein eindeutiges Ergebnis vorweisen zu können, ist extra die Spielleitung ausgerückt und hat die beiden Drives nachgemessen.

Die Siegerehrung fand in gebührendem Rahmen - natürlich unter Einhaltung aller Auflagen - im Biergarten des Rottaler Golf-. und Country-Club e. V.. Nach einleitenden Worten durch Clubpräsidenten Guido Gabisch und Robert Neuß (Geschäftsführer Autocenter Neuss) sorgte das Team um Rosi Grindinger mit einem hervorragendem 3-Gänge-Menü für das kulinarische Wohl der Turnierteilnehmer. Unser Sportwart Rudolf Preisinger überreichte mit Robert Neuß die Siegerpreise.