Pfeil

Clubmeisterschaft 2018

Unsere Clubmeister 2018 stehen fest. Nach einer spannenden ersten Runde lieferten sich Axel Ritzau und Stephen Kroner ein spannendes Duell.
Mit nur einem Schlag Unterschied (Vorteil Ritzau) ging es auf die zweite Runde.

Bereits nach den ersten Spielbahnen eroberte Stephen Kroner die Führung, musste dies aber kurz darauf wieder abgeben. Nach insgesamt 27 Loch setzte sich Axel Ritzau mit 109 Schlägen durch.
Die weiteren Ergebnisse nach zwei Runden: Stephen Kroner 112 Schläge, Shahid Rana 120 Schläge und Christoph Krause 123 Schläge.

Bei den Damen konnte Sophia Holzhauser den Titel der Clubmeisterin 2018 für sich entscheiden. Sie setzte sich nach zwei Runden mit 128 Schlägen vor Christa Reither (134 Schläge), Maria Lettl (138 Schläge) und Maud Thibaut (139 Schläge) durch.

Nachdem sich Stephen Kroner bei den Herren noch geschlagen geben musste, konnte er bei den Senioren den Clubmeistertitel mit 76 Schlägen (über 18 Loch) für sich beanspruchen.

Bei den Seniorinnen stand die Entscheidung erst nach 28 gespielten Bahnen fest. Nachdem Maria Lettl und Christa Reither nach der ersten Runde schlaggleich ins Ziel kamen, musste die Siegerin gemäß der Ausschreibung in einem Stechen festgestellt werden. Da aber beide Spielerinnen zu den besten vier Damen der ersten Runde zählten, gingen sie zuerst einmal mit zwei weiteren Spielerinnen auf die zweite Runde um den Titel der Clubmeisterin auszuspielen.
Erst mit 27 Loch in den Beinen traten sie zum Stechen an, das Christa Reither für sich entschied und somit mit 95 Schlägen (nach Stechen) den Titel der Clubmeisterin Seniorinnen gewann.

Mit 16 Bruttopunkten (nach Stableford) erspielte sich Julian Striebl den Titel des Clubmeisters Jugend männlich.
Franziska Hackl konnte sich bei der Jugend weiblich mit 13 Bruttopunkten (Stableford) durchsetzen.

>> Ergebnisliste Clubmeister 2018