Pfeil

Mercedes-Benz Schreiner & Wöllenstein Cup

Rechtzeitig zum ersten Highlight der Saison hatte der Wettergott nach langen Wochen des Regens nun endlich doch ein Einsehen und bescherte 67 Spielerinnen und Spielern bestes Golfwetter bei sehr angenehmen Temperaturen.

Nach dem Kanonenstart wurden ab 10:30 Uhr auf unserer hervorragend gepflegten Anlage - vielen Dank an unsere Greenkeeper um Headgreenkeeper Wolfgang Gerauer, Jungs, ihr seid absolute Spitze! – dementsprechend sehr gute Ergebnisse erspielt.
Diese wurden dann nach der Runde beim Coming In bei einem Fass’l Bier und köstlichen belegten Brötchen ausgiebig erörtert. Außerdem nutzten viele Golfer die Möglichkeit die ausgestellten Fahrzeuge des Hauses Mercedes Benz zu besichtigen und Probefahrten mit den zahlreichen Mitarbeitern des Hauses Schreiner & Wöllenstein zu vereinbaren.

Bei der Abendveranstaltung begrüßte Clubpräsident Dr. Ulrich Thibaut den treuen Turniersponsor Stefan Wöllenstein und alle anwesenden Gäste recht herzlich und bedankte sich für das hervorragend organisierte Turnier.

Wie es die gute Tradition bei dieser besonderen Veranstaltung ist, konnte wieder für einen guten Zweck gespendet werden: Diesmal soll der gesammelte Betrag der Kinderkrebshilfe Rottal-Inn zukommen, Stefan Wöllenstein versprach, die in einem großen, hohlen Golfball eingesammelten 700,- Euro durch eine weitere Spende des Mercedes Benz Autohauses Schreiner & Wöllenstein zu verdoppeln, sodass in den kommenden Tagen ein Scheck über 1.400,- Euro an die Rottaler Kinderkrebshilfe für die gute Betreuung der erkrankten Kinder überreicht werden kann. Der herzliche Dank des ganzen Rottaler Golf und Country Clubs für die erwiesene Spendenbereitschaft ergeht hiermit im Namen des ganzen Vorstands an alle Spenderinnen und Spender sowie an das Autohaus Schreiner & Wöllenstein.
Die Siegerehrung gestaltete Axel Ritzau in gewohnt souveräner Manier, die Siegerliste findet der geneigte Leser über den beistehenden Link.

Nach einem hervorragenden Dreigänge-Menü und ausgesuchten Weinen in unserem Golfrestaurant "Zur 19" konnten sich die Teilnehmer dann noch bis spät in die Nacht auf der Tanzfläche austoben, was sie, befeuert durch die von DJ Roland aufgelegten Rhythmen, auch mit großer Hingabe taten.

Siegerliste